DSL Schnellsuche



DSL-Tarifvergleich

DSL Lexikon:  IP-Adresse

Die IP-Adresse ist die logische Adresse eines Gerätes in einem Netzwerk. Beispielsweise wird einem Computer, der an einem Router angeschlossen ist, eine (interne) IP-Adresse zugewiesen. Durch die Adressen weiß der Router, an welches Gerät die Datenpakete übermittelt werden sollen. Einem Computer können auch mehrere IP-Adressen zugewiesen sein, wenn er an mehrere Netzwerke angeschlossen ist.
Von seinem Provider bekommt der Router wiederum eine öffentliche, weltweit einmalige IP-Adresse zugewiesen.

zur Startseite DSL-Lexikon