DSL Schnellsuche



DSL-Tarifvergleich

DSL Lexikon:  Volumentarif

Mit einem Volumentarif kann man, im Gegensatz zu einer Flatrate, nur eine bestimmte Menge Daten aus dem Internet beziehen oder downloaden. Man „verbraucht“ allerdings schon Daten beim normalen Surfen im Internet, da auch die Websites geladen werden müssen. Dieser Verbrauch wird vom Inklusiv-Volumen des Volumentarifs abgezogen. Sollte man am Ende des Abrechnungszeitraumes über dieses Datenvolumen gelangen, ist eine Nachzahlung nötig.

Alle DSL Volumentarife in der Übersicht.

zur Startseite DSL-Lexikon