DSL Schnellsuche



DSL-Tarifvergleich

So konfigurieren Sie Ihr Modem und den Computer für DSL

Das Tor zum Internet ist fast geöffnet. Nach der Pflicht kommt jetzt die Kür: Wenn alle Geräte miteinander verbunden sind, müssen dem Modem bzw. Computer noch die Zugangsdaten für den DSL-Anschluss mitgeteilt werden. Erst dann gewährt Ihnen der DSL-Anbieter Zugang zu seinem Netz.

Konfiguration ist abhängig von Ihrer Geräteausstattung

Je nach Hardware- und Softwareausstattung Ihres DSL-Anschlusses gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, wo die Zugangsdaten eingetragen werden müssen. Bitte nehmen Sie auf jeden Fall die Anleitungen Ihres DSL-Anbieters und der DSL-Hardware zu Hilfe. Die Bedienungsanleitungen der gängigsten DSL-Hardware finden Sie auch als Download auf unseren Hardware-Seiten.

Nutzung einer Zugangssoftware

Wenn Sie ein DSL-Modem für Ihren DSL-Zugang benutzen und Ihr DSL-Anbieter Ihnen eine Zugangssoftware mitgeschickt hat, ist es ratsam, über diese die Internetverbindung herzustellen. Während der Installation der Software werden auf Ihrem Computer alle nötigen Treiber und Programme installiert, die Ihnen kurz danach reibungslosen Surf-Spaß garantieren.

Einige Angebote nur mit Zusatzsoftware nutzbar

Manche DSL-Anbieter stellen ihren Kunden auch Zusatzdienste zur Verfügung, die ausschließlich über eine Zugangssoftware genutzt werden können. In einem solchen Fall bietet es sich auch bei anderen Hardwareprodukten als einem Modem an, die Software auf dem Computer zu installieren.

Router brauchen keine Zugangssoftware

Nutzen Sie einen Router bzw. WLAN-Router für den DSL-Zugang, brauchen Sie im Normalfall keinerlei weitere Software zu installieren. Sie rufen stattdessen über einen Webbrowser wie den Internet Explorer oder Mozilla Firefox die Konfigurationsoberfläche des Routers auf. Dort geben Sie bequem alle nötigen Daten ein.

Man spricht Deutsch

Erfreulicherweise kommt der größte Teil der erhältlichen DSL-Hardware mit einer deutschsprachigen Konfigurationsoberfläche daher. Aufruf, Bedienung und Einrichtung gestalten sich somit einfach und übersichtlich. Alle Informationen und Details zur Konfigurationsoberfläche Ihrer DSL-Hardware finden Sie in der beiliegenden Bedienungsanleitung.


DSL einrichten: Splitter anschließen | Modem anschließen | DSL konfigurieren | Installationshilfe